Feuerwehr Emmen

 
     
 
 
Einsätze Aktuell Über uns Ausbildung Berichte Vereine Infrastruktur
 
 

Home

 

Intern

 

Galerien

 

Links

   
Agathafeier 2018
 

Urchig und Tradition heisst nicht,
dass man diese als Asche aufbewahren soll,
es sind Flammen welche wir am Brennen halten sollen!
Zitat leicht dem Anlass angepasst


Mit einen traditionellem Trychlereinzug und einem Zitat von Jean Jaurés wurde die diesjährige Agathafeier 2018 unter der Leitung der Kompanie 2 eröffnet. Das Motto lautete urchig, traditionell, kameradschaftlich.
Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch das OK übernahm Kommandant Patrik Müller zum neugestaltetem offiziellen Teil, in welchem er und die Gemeindevertreter/in neben Zahlen/Daten/Fakten unteranderem die geleisteten Arbeiten verdankte.


   
   
Judith Suppiger - Einwohnerratspräsidentin
Rolf Born - Gemeindepräsident

Auch in dieses Jahr erhielt die Feuerwehr Emmen wieder tatkräftige Unterstützung von Neueingeteilten und Eingeteilten, welche sich bereit erklärten mehr zu leisten.

   
Neueingeteilte
Gruppenführer

 
Wachmeister
Leutnant
   
   
Oberleutnant
Dani Müller – neuer Leiter Technik-Logistik Feuerwehr

Neben den Begrüssungen und Beförderungen, gibt es Eingeteilte, welche schon einige unzählige Stunden und Jahr in der Feuerwehr Emmen tätig sind. Anbei die Jubilare.

   
10 Jahre
15 Jahre
   
   
25 Jahre
30 Jahre

Leider sind auch immer Verluste zu beklagen. Anbei die Herren, welche ihre Dienste in der Feuerwehr geleistet haben und sich nun neuen Herausforderungen stellen.


Mit den traditionellen Schlussworten des Kommandanten «Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr» wurde der Unterhaltungsteil mit der Vorspeise eröffnet. Dieser Stand mit einem bodenständigen Menü, 2 Showblöcken und einer Schlussdarbietung im Zeichen des Motto’s.

Zwischen den Malzeiten hatten wir zwei Gastauftritte aus dem tiefen Muotathal. Die beiden Herren sind Mitglieder der Innerschyzer Wetterpropheten und prognostizierten uns ihre Wettervorhersagen für die kommenden Monate. Des Weiteren erfuhren wir mehr über ihren persönlichen Werdegang, über ihre Wetterschmöcker-Technik und ihren Verein. Wer Interesse hat, kann mit einem kleinen Jahresbeitrag an der nächsten Generalversammlung der Innerschwyzer Wetterpropheten teilnehmen (www.wetterpropheten.ch). Lohnt sich…die beiden waren super.


Mit der Schlussdarbietung um ca. 23:00 Uhr erhielten die Gäste noch einmal einen Einblick in unsere schweizerischen Traditionen mit einem Kurzfilm, dem Tell-Schuss, einem Jodelchörli- und Alphornauftritt. Zu guter Letzt erfolgte die Stabsübergabe der Agathafeier an den Kommandanten der Kompanie 1, welcher sich diese in einem hartumkämpften Schlussgang zusicherte.

   
   

Der Schwingerkönig mit seinen Offizieren eröffnete mit einem Auszug schlussendlich zum letzten Teil des Abends. In der Kaffeestube wurde bis in die Morgenstunden mit einem Kaffee-Schnaps, einem Most oder einfach einem Glas Wein die diesjährige Agathafeier ausgeklungen.

Vielen herzlichen Dank dem OK, der Kompanie 2 und den Helfern für die Organisation der diesjährigen Agathafeier.

OKP Kp 2

Fotogalerie Agathafeier 2018

 
  Agathafeier 2018
  Agathafeier 2017
  Agathafeier 2015
  Instruktor 2015
  Tag der offenen Tore 2014
  Ehrungen 2014
  Agathafeier 2014
  Beförderung 2014
  Agathafeier 2013
  Inspektion 2012
  Agathafeier 2012
  XXL Tag Zug
  175 Jahre FW
  Agathafeier 2011
  Inspektion 2010
  Agathafeier 2010
  Agathafeier 2009
   
  Archiv
     
  Copyright @ Feuerwehr Emmen