Feuerwehr Emmen

 
     
 
 
Einsätze Aktuell Über uns Ausbildung Berichte Vereine Infrastruktur
 
 

Home

 

Intern

 

Galerien

 

Links

   
Agathafeier 2017
 

LAS VEGAS… Glamur und Shine

Unter diesem Motto organisierte die Kompanie 3 unter der Leitung von Hptm, Daniel Müller  die Agathafeier 2017 im Zentrum Gersag. Der ganze Abend stand im Zeichen „ LAS VEGAS“.

Unter der kompetenten Leitung von Kommandant Patrik Müller stand der erste Teil im Zeichen von Ehrungen, Beförderungen, Ernennungen, Neueintritten und leider auch einigen Austritten.


Wertschätzung und Worte des Dankes erfuhr die Feuerwehrfamilie von Einwohnerratspräsident Roland Ottiger und Gemeindepräsident Rolf Born.



Als persönliche Gäste des Kommandanten durften wir dieses Jahr Margrith und Beat Wicki begrüssen. Diese sind seit vielen Jahren für den Blumenschmuck im Saal verantwortlich.


Im zweiten Teil war nebst den kulinarischen Höhepunkten, Spiel und Spass angesagt. Die Lachmuskeln wurden mehrmals aus ihrer Verankerung gelockt. Die gezeigten Darbietungen boten Unterhaltung auf höchstem Niveau und fanden bei den Anwesenden sehr guten Anklang.

Gekonnt und mit viel Engagement wurden die Gäste durch Moderator Roger Bannwart alias Donald Donads durch den Abend geführt.



Gestartet wurde mit einer Box- Showeinlage der beiden Sportskanonen Patrick Künzli und Daniel Müller.


Nach der Begrüssung  von Hptm Daniel Müller startete das "Gersag"-Team mit dem ersten Gang des Nachtessens.


Zwischen der Vorspeise und dem Hauptgang erklärte Moderator Roger Bannwart die bevorstehende Tombola. Anschliessend wurden die Lose unter die Menge gebracht.


Die Zeit war reif für den Hauptgang und wiederum wurden die 280 anwesenden Personen speditiv bewirtet.

Nach dem Hauptgang folgte ein weiterer Showblock. Schwarzweiss war angesagt. Gekonnt und mit viel Humor zeigten einige Kammeraden den Ablauf eines Feuerwehreinsatzes im Rahmen eines Schattenspiels.

   

Es stellte sich heraus, dass nicht nur das Feuer löschen im Zentrum der Feuerwehr Emmen steht, sondern auch die Kameradschaft wird gross geschrieben.

Wiederum stand ein weiterer kulinarischer Höhepunkt auf dem Programm. Dessertessen war angesagt!

Zur fortgeschrittenen Stunde wurden gespannt die Preiseträger der Tombola mittels einer Roulettekugel ermittelt. Fünf glückliche Gewinner standen auf der Bühne und konnten die Preise in Empfang nehmen.



Das OK der Kompanie 3 führte das berühmte Glockenspiel unter grossem Gelächter auf der Showbühne „Gersag“ gekonnt und humoristisch auf.

   

Gegen Mitternacht war das Unterhaltungsprogramm leider schon viel zu früh zu Ende.

Alle Einlagen und Darbietungen wurden selber einstudiert und umgesetzt. In den vergangen Monaten wurden an unzähligen Proben viel gelacht und umgesetzt. Ideen wurden eingebracht geprüft und realisiert. Und alles immer mit einem Schuss Humor.

Nachdem Daniel Müller sein OK verdankt hatte, war es Zeit, die Bar zu eröffnen und den Abend mit einem Bier oder Drink ausklingen zu lassen.


Die Kompanie 3 dankt allen, welche in irgendeiner Weise das Rahmenprogramm unterstütz haben.
Die OK Mitglieder haben grossen Aufwand betrieben und dürfen Stolz auf die erbrachte Leistung.

 

Vielen herzlichen Dank dem OK und den Helfern für die kameradschaftliche und unkomplizierte Organisation der Agathafeier 2017.

Hptm Daniel Müller, Kp Kdt Kompanie 3

Video Agathafeier 2017

Fotogalerie Agathafeier 2017

 
  Agathafeier 2017
  Agathafeier 2015
  Instruktor 2015
  Tag der offenen Tore 2014
  Ehrungen 2014
  Agathafeier 2014
  Beförderung 2014
  Agathafeier 2013
  Inspektion 2012
  Agathafeier 2012
  XXL Tag Zug
  175 Jahre FW
  Agathafeier 2011
  Inspektion 2010
  Agathafeier 2010
  Agathafeier 2009
   
  Archiv
     
  Copyright @ Feuerwehr Emmen